Registrierung im DoSV

Wenn Sie Ihre Wunschhochschule und Ihren Wunschstudiengang im Angebot des Dialogorientierten Serviceverfahrens (DoSV) identifiziert haben, müssen Sie sich zunächst einmal im entsprechenden Bewerbungsportal registrieren, bevor Sie den Bewerbungsprozess beginnen können. Diese Registrierung und jedwede anschließende Bewerbung sind kostenfrei!

Bei der Registrierung werden bestimmte persönliche Daten abgefragt (etwa Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse). Diese Daten sind Pflichtangaben.

Hinweis für Wiederbewerber: 
Bitte sehen Sie davon ab, sich erneut zu registrieren, sondern nutzen Sie stattdessen Ihr bereits angelegtes Benutzerkonto für Ihre neuen Bewerbungen. Durch eine Mehrfachregistrierung wird Ihr zuerst angelegtes Benutzerkonto mit allen gegebenenfalls daran anschließenden Bewerbungen automatisch und unwiderruflich gelöscht sowie die dabei verwendete E-Mail-Adresse für 12 Monate gesperrt! Ihr Benutzerkonto bleibt nach dem technischen Abschluss eines Verfahrens trotz Inaktivität für mindestens ein Jahr verfügbar. Näheres hierzu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Benutzername und Passwort

Bei der Registrierung im DoSV-Bewerbungsportal können Sie sowohl Ihren Benutzernamen als auch Ihr Passwort frei wählen, wobei sich das Passwort aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie mindestens einer Zahl zusammensetzen muss.

Diese Zugangsdaten gelten ausschließlich für das Bewerbungsportal des DoSV und sollten mit einer gewissen Sorgfalt definiert werden, um Ihren Zugriff auf Ihre Bewerbungen möglichst sicher zu gestalten.

Freischalten des Benutzerkontos

Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, Ihr Benutzerkonto freizuschalten und sich somit künftig mit Benutzernamen und Passwort einloggen zu können, wird ein Aktivierungslink an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Bitte beachten Sie, dass dieser Aktivierungslink nur 72 Stunden nach der Registrierung bei hochschulstart.de gültig ist. Nach dieser Zeit ist eine Verwendung des Links nicht mehr möglich. Der Aktivierungslink ist außerdem nur einmal verwendbar und deshalb auch nicht zur Verwendung als zukünftiges Browser-Lesezeichen geeignet. Wurde die Frist versäumt, kann Ihnen ein neuer Aktivierungslink zugesandt werden. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit unserem Bewerbersupport auf.

Hinweis für Minderjährige: 
Auch wenn Sie noch nicht volljährig sind, können Sie sich grundsätzlich selbst über das Bewerbungsportal von hochschulstart.de registrieren und gegebenenfalls bewerben. Je nach Hochschule wird von den Bewerberinnen und Bewerbern für die Zulassung eine vorherige Einverständniserklärung der Eltern bzw. Elternteile als alleinige oder gemeinschaftliche gesetzliche Vertreter erforderlich sein. Vor einer gewünschten Bewerbung sollten Sie sich daher mit der jeweiligen Hochschule in Verbindung setzen, um sich über das weitere Vorgehen ausführlich zu informieren.

Bewerber-ID & BAN

Im Zuge der Registrierung werden Ihnen mit der Bewerber-ID (BID) und der Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN) zwei individuelle Identifikationsnummern zugeteilt, die Sie zwingend für Ihre Bewerbungen benötigen. Anschließend können Sie bis zu zwölf Studienwünsche (Kombination von Studiengang und Hochschule) abgeben. Bitte beachten Sie, dass pro Hochschule auch weniger Bewerbungen erlaubt sein können. Dies richtet sich nach dem jeweiligen Landes- und Hochschulrecht.

Die Onlinebewerbung erfolgt im Anschluss an die Registrierung (je nach Wunsch der einzelnen Hochschule) entweder über das Bewerbungsportal der Hochschule (= dezentrale Bewerbung) oder über das DoSV-Bewerbungsportal (= zentrale Bewerbung).

Die Bewerber-ID dient allein Ihrer Identifikation im DoSV-Bewerbungsportal, während Sie die BAN für eine dezentrale Bewerbung über die Portale der Hochschulen benötigen, damit der automatische Datenabgleich zwischen den EDV-Systemen der Hochschule und Hochschulstart gewährleistet werden kann. BID und BAN ermöglichen also die einheitliche Behandlung all Ihrer Bewerbungen im DoSV-Portal und in den Bewerbungsportalen der Hochschulen.

Löschung des Benutzerkontos

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Benutzerkonto zu löschen. Allerdings sollten Sie beachten, dass die von Ihnen vorgenommene Löschung Ihres Benutzerkontos nicht rückgängig gemacht werden kann und die Teilnahme am weiteren Verfahren nicht mehr möglich ist.

Bitte beachten Sie, dass die in Ihrem Benutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse anschließend für mindestens 12 Monate nicht mehr für eine Registrierung bei hochschulstart.de genutzt werden kann.

Sollten Sie noch Fragen zu diesem oder anderen Themen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.